Weight Watchers Gutschein

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Bei Weight Watchers zählt man erst die Punkte und lässt anschließend die Pfunde purzeln. Wer ein bisschen Gewicht verlieren möchte, dem wird es als Teil dieser starken Gemeinschaft aus Abnehmwilligen gleich viel leichter fallen. Und vor dem Kalorien-sparen sparst du erstmal noch mit dem aktuellen Weight Watchers Gutschein bares Geld bei deiner Anmeldung.

Weight Watchers Gutscheine Februar 2023

Abgelaufene Gutscheine

Gutscheinalarm für Weight Watchers

Du bekommst eine E-Mail, sobald es einen neuen Weight Watchers Gutschein gibt.

 

So löst du den Gutschein ein

Um bei Weight Watchers zu sparen, klickst du einfach auf den Gutschein direkt hier drüber. Schon gelangst du auf die Anbieterseite und siehst am oberen Rand das Sparspion-Gutscheinfenster, in dem dir nochmal alle relevanten Infos zum Gutschein angezeigt werden. Hier siehst du die Höhe des Gutscheins, den Mindestbestellwert, die Gültigkeitsdauer, ob es sich um einen reinen Neukundengutschein handelt oder ob ihn auch Bestandskunden einlösen können, und natürlich den Weight Watchers Angebotscode selbst. Dann klickst du auf das spezielle Angebot und füllst alles aus. Anschließend wird erst gespart, und dann abgenommen.

Über Weight Watchers

Fast jede Frau (und auch immer mehr Männer) haben sich heutzutage schon einmal an einer Diät versucht. Die meisten von ihnen machten anschließend Bekanntschaft mit dem Jojo-Effekt und hatten ihrem Ausgangsgewicht noch etwas hinzugefügt. Doch zum Glück gibt es Weight Watchers. 1963 im US-Bundesstaat New York gegründet, ist das Unternehmen mittlerweile in rund 30 Ländern vertreten. Seit 1970 fand das damals innovative Konzept seinen Weg auch nach Deutschland und kann hier heute mehr als 300.000 Teilnehmer verbuchen. Die Wirksamkeit und Sicherheit des Weight Watchers Konzepts wurden in unabhängigen Studien nachgewiesen – und das mag nicht überraschen, betrachtet man die zahlreichen Erfolgsgeschichten und den ganzheitlichen Ansatz. Nur durch eine langfristige, moderate Reduzierung der Energiezufuhr und eine komplette, dauerhafte Umstellung der Ernährungsgewohnheiten ist eine permanente Gewichtsreduktion herbeizuführen. Natürlich darf – und wird – auch der sportliche Aspekt nicht außer Acht gelassen werden. Bei Weight Watchers sind grundsätzlich alle Lebensmittel erlaubt. Selbst kleine Sünden und Naschereien werden nicht rigoros vom Ernährungsplan gestrichen, denn ein striktes Verbot zieht meist eine handfeste Heißhungerattacke nach sich; daher ist in Maßen alles erlaubt. Dabei wird jedem Lebensmittel ein sogenannter Punktewert zugewiesen, der sich aus unterschiedlichen Faktoren berechnet. Die festgelegte Punktemenge, die jeder Abnehmwillige individuell zu sich nehmen darf, hängt ab von Geschlecht, Alter, Körpergröße und Gewicht. Durch sportliche Aktivitäten kann man sich Bonuspunkte erarbeiten und sich so bei der ein oder anderen Mahlzeit doch noch einen Nachschlag gönnen, ohne direkt alle Erfolge zunichte zu machen. Und wer nicht das Gefühl hat, dass er ausschließlich verzichten muss, der wird auch nicht so leicht rückfällig. Neben den Unterlagen, die man bei der Anmeldung erhält, stehen jedem Teilnehmer auch die wöchentlichen Gruppentreffen offen, bei denen meist ein kleiner Unkostenbeitrag erhoben wird. Hier kann man sich mit anderen austauschen, Probleme beratschlagen, Erfolgsgeschichten anhören und sich von der Gruppendynamik mitziehen und motivieren lassen. So stehen die Chancen mehr als gut, das vor Programmbeginn festgelegte Zielgewicht zu erreichen – und anschließend zu halten. Wer sich also ernsthaft an eine Gewichtsreduktion heranwagen will, der ist bei Weight Watchers genau richtig.

Ähnliche Gutscheine

Aktivshop Gutschein & Body Attack Gutschein

Schreibe einen Kommentar